RECUP sagt Servus Erlangen! – RECUP / REBOWL

RECUP sagt Servus Erlangen!

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING

Mit eigener Städte-Edition unseres RECUP-Pfandbechers sagt die Universitätsstadt Erlangen Einwegbechern den Kampf an.  

Seit Ende November können alle Erlanger*innen ihr Heißgetränk To-go im “Servus Erlangen”-Becher spazieren führen. Wie immer gegen 1 Euro Pfand. Und was darf auf dem Erlangen Becher nicht fehlen? Freilich, die Hugenottenkirche, das Riesenrad an der Erlanger Bergkirchweih und die Orangerie im Schlossgarten.

„Dieser schöne Becher mit Motiven der Stadt Erlangen findet hoffentlich seinen Weg von hier aus nach ganz Deutschland. Denn wer in Erlangen einen Kaffee zum Mitnehmen kauft, kann den Becher in jedem teilnehmenden Geschäft ortsunabhängig zurückgeben und erhält den Euro Pfand zurück.“

Florian Janik, Oberbürgermeister Erlangen

Durch den Beitritt der Universitätsstadt hat sich unser RECUP-Pfandsystem in der nordbayerischen Metropolregion, rund um Nürnberg – Fürth – Erlangen, zu einem Netz aus über 150 RECUP-Partnerbetrieben ausgeweitet. Und ab sofort mitten drinnen die individuell gestaltete Städteedition, sozusagen als Erlangen-Botschafter im Kleinformat.

Wer weiß, vielleicht hast Du ja schon bald einen Erlangen Becher in den Händen? (Und gibst ihn dann wieder bei Deinem Lieblingsbäcker um die Ecke zurück… ;))

Liebe Grüße
Dein RECUP-TEAM

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Mehrweg Helden-Story verpassen!