nachhaltig. innovativ. mehrweg.

Das Pfandsystem für Coffee-to-go

So funktioniert’s

return.

Hol dir deinen Kaffee jetzt im reCup, zahle weniger und genieße ihn nachhaltig. Bei der Rückgabe bekommst du 1€ Pfand zurück.  Die Rückgabe ist bei allen reCup-Partnern möglich.

reuse.

Werden reCups nach dem Gebrauch wieder bei einem unserer Partner abgegeben, werden sie dort gereinigt und anschließend sofort wieder eingesetzt. Erfahre hier mehr über den reCup.

recycle.

Kaputte oder stark verunreinigte reCups werden aus dem Verkehr gezogen und dem Recycling zugeführt. Das recycelte Material wird dann, z.B. in Form von Baustoffen, wiederverwertet.

Unsere RECUP-Partner findest Du hier:

Unsere App dazu findest Du ab sofort hier.

Warum RECUP?

In Deutschland werden pro Jahr 2,8 Milliarden Coffee-to-go-Einwegbecher weggeworfen; ca. 320.000 Becher pro Stunde. Das bedeutet, dass jedes Jahr ca. …

  • … 43.000 Bäume gefällt werden müssen.

  • … 320 Millionen kWh Strom erzeugt werden müssen.

  • … 22.000 Tonnen Rohöl gefördert werden müssen.

  • … 111.000 Tonnen COfreigesetzt werden.

  • … 40.000 Tonnen Abfall entsorgt werden müssen.

         Weitere Informationen findet ihr hier.

Wenn durch RECUP nur ca. 10% weniger Einwegbecher benötigt werden, kann pro Jahr eine große Menge an Ressourcen eingespart werden:

0
Liter Wasser
0
Kilogramm Abfall
0
kwH Strom
0
Kilogramm Rohöl

Was bisher geschah: RECUP auf Facebook
facebookbutton-kopie

 

Der reCup in der Presse: