RECUP-PARTNER IM RECUP-PFANDNETZ werden

Als RECUP-Partner bist Du Teil eines deutschlandweiten Pfandnetzes mit über 2.500 Ausgabestellen.

Die Pfandbecher, die RECUPs, gibt es in drei Größen: 0,2l, 0,3l und 0,4l. Außerdem bieten wir einheitliche Mehrwegdeckel an, die auf alle drei Bechergrößen passen. Die RECUPs selbst kannst Du nicht bei uns kaufen, sondern “leihst” sie gegen den Pfandbetrag von 1€ bei uns. Anschließend gibst Du sie gegen 1€ Pfand an Deine Kunden weiter. So sind die RECUPs für Dich ein durchlaufender Posten. Die Menge an Bechern kannst Du auf Deinen Bedarf abstimmen.

Um den Service nutzen zu können schließt Du eine RECUP-Partnerschaft ab. Die Laufzeit der Partnerschaft kannst Du flexibel an Deine Bedürfnisse anpassen. Danach richtet sich der monatliche Systembeitrag.


die recup-partnerschaft

FLEXIBLE LAUFZEIT WÄHLEN UND PARTNER WERDEN

Durch einen Systembeitrag wirst Du Partner im Pfandnetz. Der Systembeitrag richtet sich nach der Länge der Vertragslaufzeit. Wir bieten Dir ein flexibles Modell – je nach Deinen Bedürfnissen. Die Menge der Becher, die Du bei uns leihen kannst, ist davon unabhängig.

* Rückgabekontingent: Die Menge der Becher, die gebührenfrei an RECUP zurückgegeben werden können, richtet sich nach der Laufzeit. Mehr Informationen siehe unten.

* Rückgabekontingent: Die Menge der Becher, die gebührenfrei an RECUP zurückgegeben werden können, richtet sich nach der Laufzeit. Mehr Informationen siehe unten.

Der Systembeitrag bildet folgende Leistungen ab:

  • Pfandbecher ohne Risiko leihen, nutzen und zurückgeben

  • Online Partner-Plattform mit umfangreichem Service und 24/7 Shop

  • Abbildung Deiner Ausgabestelle/n in der RECUP-App und auf www.recup.de/app

  • Deutschlandweit etabliertes Pfandsystem

  • Netzwerk mit über 2.500 Ausgabe- und Rückgabestellen

  • Rückgabekontingent (siehe unten)

  • Direkter Draht zu unserer Kundenbetreuung


DIE RECUP-PFANDBECHER

RECUP-PFANDBECHER LEIHEN

Als Partner im RECUP-Pfandnetz kannst Du Dir jederzeit bequem online eine flexible Anzahl an Bechern leihen. Du hinterlegst dazu das Pfand bei uns und leihst die Becher lediglich. Anschließend gibst Du die Becher gegen 1€ Pfand an Deine Kunden weiter. Sie können die leeren Becher wieder bei Dir abgeben und erhalten das Pfand zurück. Die Becher sind somit ein durchlaufender Posten für Dich.

RECUP-BECHER ZURÜCKGEBEN

RECUP nimmt alle geliehenen, intakten Becher zurück, erstattet den hinterlegten Pfandbetrag und kümmert sich um die Rückführung ins System oder das fachgerechte Recycling. Ab einer Menge von 100 Bechern übernehmen wir die Versandkosten und kümmern uns um die Abholung.

DAS RÜCKGABEKONTINGENT

Mit dem Systembeitrag decken wir unter anderem die Rücknahme und Rückführung einer bestimmten Menge an Bechern ab. Die Anzahl der Becher, die gebührenfrei zurückgegeben werden können innerhalb von 24 Monaten RECUP-Partnerschaft zurückgegeben werden können, beträgt 800 RECUP-Pfandbecher (Rückgabekontingent). Wenn mehr Becher zurückgegeben werden, fällt eine Service- und Recyclingpauschale von 0,49€ pro Becher an, damit wir auch für größere Bechermengen die Rückführung finanziell abdecken können. (Der Pfandbetrag wird in jedem Fall erstattet).

Das Rückgabekontingent betrifft aber nur die Anzahl der von Dir selbst bestellten Becher. Von der Pauschale ausgeschlossen sind Becher, die über das Pfandnetz zu Dir kommen.

Die Höhe des Rückgabekontingents ist auf unsere Erfahrungen der letzten 2 Jahre abgestimmt und wird normale Kaffeeanbieter im täglichen Geschäft nicht einschränken.


Fallbeispiele Rückgabekontingent

Beispiel 1

Du hast eine zwölfmonatige RECUP-Partnerschaft abgeschlossen. Innerhalb Deiner Partnerschaft hast Du für die ersten 2 Jahre ein Rückgabekontingent von 800 RECUPs, die Du "gebührenfrei" innerhalb des genannten Zeitraums an RECUP zurücksenden kannst.

Du bestellst 900 RECUP-Pfandbecher und sendest innerhalb der zwölf Monate alle 900 Pfandbecher zur Pfanderstattung an RECUP zurück. Du kannst 800 Becher gebührenfrei an uns zurücksenden, für die weiteren 100 Becher wird die Service- und Recyclingpauschale von 0,49€ pro RECUP fällig. Das Pfand erhältst Du natürlich für alle 500 Becher zurück.

900 (Rückgabemenge) - 800 (Kontingent) = 100 x 0,49€ (Servicepauschale)

 
Bildschirmfoto 2019-05-09 um 16.47.31.png
 

Beispiel 2
Du hast eine zwölfmonatige RECUP-Partnerschaft abgeschlossen. Innerhalb Deiner Partnerschaft hast Du für die ersten 2 Jahre ein Rückgabekontingent von 800 RECUPs, die Du "gebührenfrei" innerhalb des genannten Zeitraums an RECUP zurücksenden kannst.

Du bestellst 1000 RECUP Pfandbecher und erhältst im Laufe der RECUP-Partnerschaft von externer Laufkundschaft noch 100 zusätzliche Pfandbecher zurück. Nun möchtest Du nach Ablauf des Jahres alle in Deinem Bestand befindlichen 1200 RECUPs zur Pfanderstattung zurückgeben:
800 Becher kannst Du gebührenfrei zurückgeben (abgedeckt durch das Rückgabekontingent), 200 Becher kannst Du gegen die Service- und Recyclingpauschale an uns zurückgeben (da diese auch von Dir bestellt wurden). Weitere 200 Becher (die du nicht selbst bestellt hast) kannst Du ebenfalls gebührenfrei an uns zurückgeben.
Das Pfand erhältst Du natürlich für alle 1100 Becher zurück.

1100 (Rückgabemenge) - 800 (Kontingent) - 100 (Laufkundschaft) = 200 (Servicepauschale)